Shop 0

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

10. September 2022 12:00


Zum Europäischen Tag des Denkmals wird die Denkmalmeile Luzern ins Licht gestellt. Der Gletschergarten wird mit einer Spezialführung zum Thema "Freizeit sparen" nähergebracht.

Zahlreiche Akteure buhlten am Ende des 19. Jahrhunderts in der Denkmalmeile um die Gunst des mit mehr oder weniger Freizeit ausgestattenen Publikums. Wie und mit welchen Attraktionen versuchte man die Gäste zu einem Besuch des Gletschergartens zu animieren? Und wie versucht der Gletschergarten heute den veränderten Interessen der Freizeitgesellschaft entgegen zu kommen?

Auf einem Spaziergang durch den alten und neuen Gletschergarten spüren wir diesen Fragen nach. Der Rundgang startet bei den Gletschertöpfen, führt ins Museum, durch die neue Felsenwelt, hoch zur Sommerau und zeigt so auch die jüngste bauliche Entwicklung auf, die im Mai 2022 abgeschlossen werden konnte.

DAUER
45 - 60 min

RESERVATION
Mit diesem Web-Formular, per E-Mail (sekretariat@gletschergarten.ch) oder
telefonisch unter 041 410 43 40. Falls es noch freie Kapazitäten hat sind kurzfristige Reservationen auch an der Tageskasse möglich.

KOSTEN
Die Führung ist kostenlos.
Für den Zugang in den Gletschergarten benötigen Sie ein Eintrittsiticket,
das an der Tageskasse oder im Online Shop gekauft werden kann.

TREFFPUNKT
12.00 Uhr, Begrüssung vor dem versteinerten Palmenblatt unter dem Zeltdach
durch den Gletschergarten Direktor, Andreas Burri. Anschliessend Führung.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen sehr gerne unter 041 410 43 40 oder sekretariat@gletschergarten.ch zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis spätestens am  Donnerstag, 8. September 2022, 16.00 Uhr. 

 


Anmelden