Shop 0

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Durch das "geologisch" gestaltete Eingangsportal tauchen Sie ein in die neue unterirdische Felsenwelt und begeben sich auf eine Reise durch Raum und Zeit. Sie führt von einem versteinerten Meeresstrand bis in die Gegenwart - in den kurzen Mittelpunkt der Zeit.

Jeder Raum markiert eine eigene Epoche. Sie unterscheiden sich in Haptik,  Projektion und Klang. Eine Treppe und ein Lift führen am Ende des Felsgangs hoch zur Sommerau mit Alpenblick.

Sandstein
Geschichten

Kaum in der ersten Felskammer angekommen, beginnt der Fels von seiner Geschichte zu erzählen und seine Geheimnisse zu enthüllen – von der Entstehung des Luzerner Sandsteins am Meeresstrand, über seine Auffaltung zum Alpen-Gebirge und bis zu seiner Modellierung in der Eiszeit. Unterstützt durch Haptik, Beleuchtung und Klang werden die Besuchenden Teil der Erdgeschichte. Die aufwändig konzipierte und an die Felsstrukturen projizierte Partikelanimation versetzt Sie in geheimnisvolle Sphären.

Zurück in die Zukunft

Der Erlebnisweg im Felsen führt vom Felsensee hoch durch den Gartenhof zur Sommerau. Sie entdecken, welche Versteinerungen aus unserer Zeit übrig bleiben werden. Und mittels eines Kosmofons dürfen Sie eine Botschaft hinterlassen, die Ihre eigene Existenz auf der Erde überdauern wird.

Zurück am Licht eröffnet sich Ihnen ein Blick über Luzern bis hin zu den Alpen. Das idyllische Stück Land der Sommerau erweitert die historische Parkanlage des Gletschergartens. 

Sommerau &
Alpenblick

Von der Plattform "Alpenblick" aus geniessen Sie einen Blick über die Stadt Luzern bis zu den Bergen im Hintergrund. Eine zu einem Fernrohr umgebaute Zeitmaschine führt Sie zurück ins subtropische Urmeer, in die Zeit der Alpenfaltung und der Eiszeiten und schliesslich in die ferne Zukunft ohne Berge.