Shop 0

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

19. Januar 2023 18:00


Ein Vortrag in Wort und Bild zu den neusten Forschungsergebnissen und zum Leben auf dem Eisbrecher "Polarstern" von Prof. Dr. Julia Schmale, Atmosphären Forscherin, EPF Lausanne.

Die internationale MOSAiC Expedition war eine bisher einmalige Forschungsexpedition in der modernen Zeit, für die ein Eisbrecher ein Jahr von Herbst 2019 bis Herbst 2020 mit dem Meereis durch die zentrale Arktis getrieben ist. An Bord waren mehr als 400 Forschende aus 20 Ländern, um den Klimawandel in der Arktis zu studieren.

Das Extreme Environments Research Lab von Julia Schmale, EPF Lausanne, hat mit atmosphärischen Messungen dazu beigetragen, den Einfluss von Luftmassen aus den mittleren Breiten auf das arktische Klima besser zu verstehen.

In diesem Vortrag wird Julia Schmale von den neuesten Forschungsergebnissen sowie den ungewöhnlichen Vorbereitungen, dem Leben auf einem Eisbrecher und den Umgang mit der Corona-Pandemie während der Expedition berichten.

ORT: Sandstein-Pavillon, Gletschergarten Luzern
DAUER: ca. 1 Stunden

Im Anschluss an den Vortrag serviert der Gletschergarten den Teilnehmenden im Bistro Salwideli eine heisse Suppe.

ENDE: 20.00 Uhr
KOSTEN: Türkollekte (Empfehlung: ca. CHF 10.00 pro Person)
ANMELDUNG: bis Mittwoch, 18.1.2023

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen sehr gerne unter 041 410 43 40 oder info@gletschergarten.ch zu Verfügung.

 

 




Anmelden